Studiengang Informationswissenschaft (Bachelor of Science)

Wahlpflichtkatalog

Themenbereich: Wissensrepräsentation und Informationsarchitektur

Modulbezeichnung Entwicklung von Begriffssystemen   Modulbeschreibung als pdf laden
(Modeling of concept systems )
Belegnummer 7605
Studiengang / Verwendbarkeit Bachelorstudiengang Informationswissenschaft
Modulverantwortliche(r) Prof. Dr. Melanie Siegel
Dozent(in) Kerstin Diwisch
Dauer 1 Semester
Credits 5 CP
Prüfungsart Schriftliche Ausarbeitung mit Präsentation und Diskussion
Sprache deutsch
Inhalt

Vermittelte Inhalte:

  • Begriffe (Objektklassen) und Individuen (Instanzen)
  • Eigenschaften (Attribute)
  • Relationen
  • Vererbung
  • Inferenz

Die Struktur der Lehrveranstaltung besteht aus einer Sequenz von Modellierungsaufgaben steigender Komplexität, die in Kleingruppen bearbeitet und deren Lösungen im Plenum diskutiert werden. Für diese Aufgaben wird hauptsächlich k-infinity, eine Software zum Aufbau und zur Pflege von Wissensnetzen, verwendet.

Angestrebte Lernergebnisse
(Learning Outcome)

Die Studierenden erhalten einen Überblick über Konzepte, Methoden und Theorien, die für Analyse und Entwurf von Informationssystemen nötig sind. Dafür werden sie an die erforderlichen formalen Grundlagen von Begriffssystemen herangeführt.

Niveaustufe / Level Mittleres Niveau (intermediate level course)
Lehrform / SWS Seminar (4SWS)
Arbeitsaufwand / Workload 128 Stunden
Units (Einheiten)
Notwendige Voraussetzungen
Empfohlene Voraussetzungen

Semantik I + II, Linked Data, Relationale Datenbanken

Häufigkeit des Angebots
Anerkannte Module Siehe § 19 ABPO
Medienformen Vorlesungsbegleitende Unterlagen und Übungen
Literatur

Wird in der Veranstaltung und im Moodle bekannt gegeben.

Stand: 14.03.2016, 12:08:45. Ältere Versionen im Archiv.