Studiengang Informationswissenschaft (Bachelor of Science)

Wahlpflichtkatalog

Themenbereich: Wissensrepräsentation und Informationsarchitektur

Modulbezeichnung Text Mining   Modulbeschreibung als pdf laden
(Text Mining)
Belegnummer 7654
Studiengang / Verwendbarkeit Bachelorstudiengang Informationswissenschaft
Modulverantwortliche(r) Prof. Dr. Margot Mieskes
Dozent(in) Prof. Dr. Margot Mieskes, Prof. Dr. Melanie Siegel
Dauer 1 Semester
Credits 10 CP
Prüfungsart Projektdokumentation, Präsentation, Lernportfolio
Sprache Deutsch
Inhalt
  • Agiles Projektmanagement
  • Methoden und Werkzeuge für das Text Mining
  • Text Mining-Projekte
  • Java-Programmierung
Angestrebte Lernergebnisse
(Learning Outcome)

Was?
Die Studierenden lernen in Teams ein semesterübergreifendes Implementierungsprojekt durchzuführen.

Womit?
Auf Basis von

  • agilem Projektmanagement  
  • der Programmiersprache Java und
  • dem Framework zur linguistischen Analyse "DKPro"

wird von den Studierenden ein Modul entwickelt, entworfen, implementiert, dokumentiert und demonstriert.

Wozu?

  • Um vertiefende Kenntnisse im Bereich der natürlichen Sprachverarbeitung zu erlangen.
  • Um agiles Projektmanagement kennenzulernen.
  • Um die Entwicklung eines größeren, im Team durchgeführtes Implementierungsprojekt kennenzulernen und durchzuführen.
  • Um Implementierungen mittels eines Frameworks kennenzulernen und durchzuführen.
Niveaustufe / Level Fortgeschrittenes Niveau (advanced level course)
Lehrform / SWS Projekt (4 SWS)
Arbeitsaufwand / Workload 256 Stunden
Units (Einheiten)
Notwendige Voraussetzungen

Semantik I + II, Programmierwerkstatt, Statistik

Empfohlene Voraussetzungen
Häufigkeit des Angebots
Anerkannte Module Siehe § 19 ABPO
Medienformen
Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben.

Stand: 27.03.2017, 15:12:32. Ältere Versionen im Archiv.